Integrierter Bericht 2017 – Auf in eine neue Zeit!

Nachhaltigkeits­organisation

Die gesamthafte Verantwortung für das Thema Nachhaltigkeit obliegt dem Chief Sustainability Officer (CSO). Dieses Amt wird vom Vorstandsvorsitzenden, Dr. Richard Lutz, direkt ausgeübt. Das CC Nachhaltigkeit, in dem alle relevanten Fachbereiche und zentralen Geschäftsfelder vertreten sind, ist das zentrale Nachhaltigkeitsgremium im Konzern. Es setzt unter anderem Vorgaben für eine nachhaltige Ausrichtung des DB-Konzerns, führt konzernweite Projekte zu zentralen Nachhaltigkeitsthemen durch, steuert den Stakeholderdialog und berät die Konzernunter­neh­­men bei Nachhaltigkeitsthemen. Die inhaltliche Verant­­wor­tung obliegt dabei weiterhin den Fach­­abteilun­­gen und Geschäftsfeldern. Koordiniert und weiterentwickelt – unter anderem im Sinne der Stärkung der Governance – wird das Gremium von der Abteilung Nachhaltigkeitsmanagement und Zu­­kunfts­forschung, die im Bereich Konzernstrategie ange­siedelt ist. Im Berichtsjahr hat das CC Nachhaltigkeit drei­­mal getagt.