Integrierter Bericht 2017 – Auf in eine neue Zeit!

Wesentlichkeit ist unser Maßstab

Wir arbeiten an denjenigen Themen, die für uns und unsere Stakeholder wesentlich sind. In der Stakeholderbefragung 2016 haben wir prioritäre Themen identifiziert und im Berichtsjahr vertieft. Die zentralen Ansprüche der Stakeholder zielen dabei auf die Zukunfts- und Leistungsfähigkeit des DB-Konzerns sowie die Adressierung von Sicherheits- und Umweltthemen. So zahlen die implementierten Maßnahmen im Rahmen der Programme Zukunft Bahn, Digitale Schiene Deutschland und Smart Cities einerseits sowie das neu etablierte Competence Center Digitalisierung und das Executive Center Transformation andererseits auf die im Vorjahr als neu definierten wesentlichen Themen Digitalisierung und Innovation sowie Leistungsfähigkeit ein. Das wesentliche Thema Sicherheit wird über verstärkte Aktivitäten in den Bereichen Mitarbeitersicherheit und CyberSecurity adressiert. Unser neues Klimaziel ist die Antwort auf das als wesentlich eingestufte Thema Klimaschutz.

Zur Vereinfachung haben wir eine Verdichtung der Top-Themen aus der Stakeholderbefragung 2016 und der DB2020+ -Top-Ziele auf neun wesent­­liche Nachhaltigkeitsthemen (DB 01 bis DB 09) vorgenom­­men. Dabei werden die Auswirkungen der Themen sowohl innerhalb als auch außerhalb des DB-Konzerns betrachtet.

Das Konzernzielsystem bildet die Grundlage für die Auswahl der steuerungsrelevanten Kennzahlen. Weitere Themen werden aufgrund einer internen Bedeutungseinschätzung berichtet. Hierzu zählen Gesellschaftliches Engagement, Luftreinhaltung, Naturschutz und Lieferkette.

In einer ausführlichen Tabelle haben wir unsere wesentlichen Nachhaltigkeitsthemen 2017 für Sie zusammengefasst.