Integrierter Bericht 2017 – Auf in eine neue Zeit!

Entwicklung der Mitarbeiterzahl

Mitarbeiter
per 31.12. in NP

2017

2016

Verände­rung

2015

absolut

%

DB Fernverkehr

17.058

17.400

–342

–2,0

17.411

DB Regio

37.519

37.853

–334

–0,9

38.163

DB Arriva

56.848

56.564

+284

+0,5

48.527

DB Cargo

28.771

30.084

–1.313

–4,4

30.718

DB Schenker

74.628

70.805

+3.823

+5,4

68.722

DB Netze Fahrweg

46.489

44.957

+1.532

+3,4

44.028

DB Netze Personenbahnhöfe

5.769

5.396

+373

+6,9

5.241

DB Netze Energie

1.768

1.777

–9

–0,5

1.770

Sonstige

54.531

53.496

+1.035

+1,9

53.793

DB-Konzern

323.381

318.332

+5.049

+1,6

308.373

Die Anzahl der Mitarbeiter in natürlichen Personen (NP) ist gestiegen. Wesentliche Veränderungen auf Ebene der Geschäftsfelder waren vor allem bei DB Schenker im Bereich der Kontraktlogistik und bei DB Netze Fahrweg im Wesentlichen durch einen Mitarbeiteraufbau im Instandhaltungs- und Bauprojektbereich zu verzeichnen.

Mitarbeiter nach Regionen
per 31.12. in NP

2017

2016

Veränderung

2015

absolut

%

Deutschland

197.985

195.692

+2.293

+1,2

195.378

Europa (ohne Deutschland)

97.307

96.119

+1.188

+1,2

87.502

Asien/Pazifik

16.046

15.084

+962

+6,4

14.322

Nordamerika

9.055

8.730

+325

+3,7

8.632

Übrige Welt

2.988

2.707

+281

+10,4

2.539

DB-Konzern

323.381

318.332

+5.049

+1,6

308.373

Gegenüber dem Vorjahresende ist in Deutschland der größte Zuwachs zu verzeichnen. Dies resultierte im Wesentlichen aus der Entwicklung bei DB Netze Fahrweg und DB Schenker. Der Anteil der Mitarbeiter außerhalb Deutschlands liegt unverändert bei 37%.

Mitarbeiter in Deutschland

Neueinstellungen nach Geschlecht
per 31.12. in NP

2017

2016

2015

< 30 Jahre

6.501

5.767

4.942

     Anteil Frauen in %

32,1

30,4

33,8

30 – 49 Jahre

7.318

5.515

5.123

     Anteil Frauen in %

23,6

26,6

23,0

≥ 50 Jahre

2.245

1.757

1.553

     Anteil Frauen in %

20,7

27, 2

20,7

DB-Konzern

16.064

13.039

11.618

Deutschland (Gesellschaften mit rund 98% der inländischen Mitarbeiter).
Nicht enthalten sind Einstellungen und Übernahmen von Auszubildenden und Studenten im dualen Studium.

Wie in den Vorjahren lag die Anzahl der neu eingestellten Mitarbeiter in Deutschland im Berichtsjahr auf hohem Niveau. Für 2018 plant der DB-Konzern die Einstellung von rund 19.000 neuen Mitarbeitern und Nachwuchskräften allein in Deutschland. Gleichzeitig gilt es, die bestehenden Mit­arbeiter zu ent­wickeln und langfristig zu binden. #RECRUITING

Fokus-Themen