Integrierter Bericht 2017 – Auf in eine neue Zeit!

Umsetzung Zukunftsinvestitionsprogramm

Das BMVI stellt im Rahmen des ZIP des Bundes zusätzliche Bundesmittel in Höhe von 995 Mio. € für den Eisenbahnsektor in den Jahren 2016 bis 2018 zur Verfügung. Über Finanzierungsvereinbarungen mit dem BMVI sind Bundeshaushaltsmittel in Höhe von 745 Mio. € (645 Mio. € für DB Netze Fahrweg und 100 Mio. € für DB Netze Personenbahnhöfe) vertraglich gebunden. Schwerpunkte der Finanzierung sind die Schaffung von Planungsvorrat, Lärmschutz Schiene, digitale Kapa­zi­tätssteige­­rung, Building Information Modeling (BIM), Digitalisierung und Ausbau neuer Steuerungssysteme sowie Barrierefreiheit an Stationen. In den ersten beiden Jahren wurden insgesamt rund 295 Mio. € verausgabt.