Integrierter Bericht 2017 – Auf in eine neue Zeit!

Weitere Mobilitätsangebote

Anzahl
in Deutschland
per 31.12.

2017

2016

Verände­rung

2015

absolut

%

Fahrzeuge

Flinkster 1)

3.670

4.017

–347

–8,6

3.926

     davon Elektro­fahrzeuge 

395

587

–192

–32,7

686

Call a Bike

15.611

13.047

+2.564

+19,7

9.928

     davon Pedelecs

98

116

–18

–15,5

130

Kunden

Flinkster

375.982

314.100

+61.882

+19,7

287.510

Call a Bike

1.030.497

957.200

+73.297

+7,7

859.717

1) Für Endkunden buchbare, stationsgebundene Fahrzeuge des Flinkster-Netzwerks in Deutschland, Österreich, Niederlande und Italien.

Die Zahl der Nutzer von Call a Bike und Flinkster ist auf insgesamt rund 1,4 Millionen Kunden angewachsen. Mit dem Start von LIDL-BIKE in Berlin im März sowie von FordPass Bike in Köln und Düsseldorf im Oktober konnte die Anzahl der Fahrräder der Call a Bike-Familie deutlich gesteigert werden. Auch das Flinkster-Netzwerk hat sich erweitert und ist in rund 400 Städten an 2.500 Stationen verfüg­­­bar. In Marburg, Wiesbaden und Rüsselsheim haben wir Call a Bike sowie auch das unter dem Namen Konrad in Kassel bekannte Angebot eingestellt. Zuvor hatten die jeweiligen Studierendenvertretungen (AStA) die Kooperationsverträge mit der DB Connect nicht verlängert.

Citroën Multicity hat sich aus dem Carsharing in Deutsch­land zurückgezogen. Als Partner des Flinkster-­Netzwerks in Berlin stellte Multicity 330 Fahrzeuge, davon 230 mit Elektroantrieb. Die Anzahl von E-Fahrzeugen im Netzwerk ist dadurch gesunken.