Integrierter Bericht 2017 – Auf in eine neue Zeit!

Nichtfinanzielle Konzernerklärung

Am 19. April 2017 ist das CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz (CSR-RUG) zur Umsetzung der EU-­­Richtlinie 2014/95/EU (CSR-Richtlinie zur Offenlegung nichtfinanzieller und die Diversität betreffender Informationen durch bestimmte große Gesellschaften und Konzerne) in Kraft getreten. Das Gesetz sieht vor, dass große kapitalmarktorientierte Unternehmen sowie große Kreditinstitute und Versicherungen, jeweils mit mehr als 500 Mitarbeitern, eine nichtfinanzielle Erklärung abgeben müssen. Dabei sind Angaben zum Geschäftsmodell, zu Umwelt-, Arbeitnehmer- und Sozial­belangen sowie zur Achtung der Menschenrechte und zur Bekämpfung von Korruption erforderlich. Eine Erstanwendung der Berichterstattungspflicht gilt für Geschäftsjahre, die nach dem 31. Dezember 2016 beginnen.

Auch wenn der DB-Konzern nicht vom Regelungsbereich des CSR-RUG erfasst wird, haben wir uns für eine freiwillige inhaltliche Anwendung des CSR-RUG entschieden.

Im Rahmen seines integrierten Berichtsansatzes berich­­tet der DB-Konzern bereits umfassend über alle wesentlichen Nachhaltigkeitsthemen.

Die nichtfinanzielle Konzernerklärung nach dem CSR-­­RUG ist in diesen Konzern-Lagebericht integriert. Sie basiert auf den internationalen Standards der GRI und des UN Global Compact sowie dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK). Die erforderlichen Angaben sind an verschiedenen Stellen dieses integrierten Berichts enthalten. Dabei fokussieren wir uns auf die für den DB-Konzern relevanten wesentlichen Nachhaltigkeitsthemen. In der nachfolgenden Tabelle haben wir die Angaben übersichtlich zusammengeführt.

Inhalte der Berichterstattung gemäß der CSR-Richtlinie

Aspekte nach § 289c Absatz 2 HGB

DB-Themen

Hinweis

Geschäftsmodell

 Umweltbelange

 Arbeitnehmerbelange

 Sozialbelange

 Achtung der
      Menschenrechte

Über das Thema Achtung der Menschenrechte berichten
wir zusätzlich zu den im Rahmen der Stakeholderbefragung
identifizierten wesentlichen Themen.

 Bekämpfung von
      Korruption
      und Bestechung

Über das Thema Bekämpfung von Korruption und
Bestechung berichten wir zusätzlich zu den im Rahmen der
Stakeholderbefragung identifizierten wesentlichen Themen.

Verwandte Themen