Integrierter Bericht 2017 – Auf in eine neue Zeit!

Anteil erneuerbarer Energien auf hohem Niveau

Mit dem Auftakt bei DB Fernverkehr stellen wir die Weichen, um unser neues Klimaziel er­folgreich umzusetzen. Ab dem 1. Januar 2018 fahren bundesweit alle ­Reisenden in unseren Fern­verkehrs­zügen mit 100% Ökostrom. Bereits seit dem Jahr 2010 ist die S-Bahn Hamburg kom­­­plett CO₂-frei unterwegs und trägt zum hohen Anteil des Ökostroms am Bahnstrommix bei. Im Schienengüterverkehr haben unsere Kunden mit DBeco plus die Möglichkeit, Transporte CO₂-frei mit stellen wir die Weichen, um unser neues Klimaziel er­folgreich umzusetzen. Ab dem 1. Januar 2018 fahren bundesweit alle ­Reisenden in unseren Fern­verkehrs­zügen mit 100% Ökostrom. Bereits seit dem Jahr 2010 ist die S-Bahn Hamburg kom­­­plett CO₂-frei unterwegs und trägt zum hohen Anteil des Ökostroms am Bahnstrommix bei. Im Schienengüterverkehr haben unsere Kunden mit DBeco plus die Möglichkeit, Transporte CO₂-frei mit 100% ÖkostromNR. 01 durchführen zu lassen.

Unser Beitrag zum Klimaschutzplan 2050

Mit dem Klimaschutzplan 2050 will die Bundesregierung die Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor in einem ersten Schritt bis 2030 um bis zu 42% gegenüber 1990 mindern. Unser neues Klimaziel haben wir an diesem Anspruch ausgerichtet: Bis 2030 reduzieren wir so die absoluten Treibhausgasemissionen von 1990 bis 2030 um mehr als 70%. Damit wächst der Klimaschutzbeitrag einer Verkehrsverlagerung auf die grüne Schiene. Ein DB-Fernverkehrszug mit 100% Ökostrom stößt im Gegensatz zu Pkw und Flugzeug praktisch keine Treibhausgase mehr aus. Im Güterverkehr liegt der DB-Schienengüterverkehr bei nur einem Viertel der Treibhausgasemissionen von Lkw.

Die Daten für 2017 beziehen sich nur auf DB-Gesellschaften und entsprechen den per Februar 2018 verfügbaren Erkenntnissen und Einschätzungen. Vorjahre inklusive Strombezug konzernexterner EVU.
Erneuerbare Energien - Jahr 2017 - 44,0: Inklusive zusätzlich beschaffter Strommenge in Höhe von 1.800 GWh für alle grünen Angebote des DB-Konzerns mit 100% Ökostrom (zum Beispiel S-Bahn Hamburg, BahnCard, bahn.business sowie Umwelt-Plus und DBeco plus). Hat ein EVU keine zusätzlichen Ökostrommengen bestellt, liegt der Anteil erneuerbarer Energien an dessen Bahnstrommix bei 27%.

Weiterführende Links