Integrierter Bericht 2017 – Auf in eine neue Zeit!

Personalentwicklung vorangetrieben

Für die obersten Führungsebenen wurde im Berichtsjahr eine Karrieresystematik eingeführt. Dadurch werden die Erfahrungsbreite der Führungskräfte sowie mehr Bewegung innerhalb der Führungsriege gefördert. Das DB-Leadership-Rollenmodell bildet nach erfolgreicher Pilotierung die Grundlage für Besetzungs- und Diagnostikverfahren.

Auf Mitarbeiterebene wurde die Weiterentwicklung und Konsolidierung des Kompetenzmodells für tarifliche Mit­arbeiter und tarifliche Führungskräfte angestoßen. Die in geschäftsfeldübergreifenden Workshops erarbeitete Kompetenzlandkarte wurde bereits im Konzernausschuss Personalentwicklung validiert.

404-2Zum Ausbildungsstart 2017 wurden im September in den Berufen Eisenbahner im Betriebsdienst und Kaufmann ­für Verkehrsservice rund 1.200 Auszubildende des ersten Lehrjahres mit einem Tablet ausgestattet. Am Standort Nürnberg wurde zudem auch der Einsatz von Tablets in der gewerblich-technischen Berufsausbildung erprobt. Die Tablets dienen in erster Linie als Lernmittel und sollen dabei helfen, die Berufsausbildung enger mit der Lebensrealität der Auszubildenden und ihrer Nutzung von digitalen Medien zu verbinden. Darüber hinaus werden die Tablets in den kommenden Jahren die technische Grundlage für die Entwicklung und den Einsatz zusätzlicher innovativer Lernformate bilden.

Weiterführende Informationen

Verwandte Themen