Integrierter Bericht 2017 – Auf in eine neue Zeit!

Verschuldungskennzahlen verbessert

Tilgungsdeckung leicht gestiegen

Tilgungsdeckung in Mio. €

2017

2016

Verände­rung

absolut

%

EBITDA bereinigt

4.930

4.797

+ 133

+ 2,8

Operativer Zinssaldo

– 682

– 721

+ 39

– 5,4

Abschreibungsanteil Leaserate

1.079

1.005

+ 74

+ 7,4

Originärer Steueraufwand

– 180

– 157

– 23

+ 14,6

Operativer Cashflow nach Steuern

5.147

4.924

+ 223

+ 4,5

Netto-Finanzschulden per 31.12.

18.623

17.624

+ 999

+ 5,7

Barwert Operate Leases per 31.12.

4.934

5.002

– 68

– 1,4

Adjustierte Netto-Finanzschulden

per 31.12.

23.557

22.626

+ 931

+ 4,1

Pensionsverpflichtungen
per 31.12. 1)

3.940

4.522

–582

–12,9

Adjustierte Netto-Schulden

per 31.12. 1)

27.497

27.148

+349

+1,3

Tilgungsdeckung in %

18,7

18,1

1)Vorjahreszahl angepasst.

Die Tilgungsdeckung lag per 31. Dezember 2017 über dem Vorjahreswert. Der Anstieg des adjustierten operativen Cash­­flows nach Steuern war dabei deutlicher als die Erhöhung der adjustierten Netto-Schulden. Höhere Netto-Finanzschulden wurden hier durch rückläufige Pensionsverpflichtungen teilweise kompensiert.

Gearing verbessert

Gearing per 31.12. in Mio. €

2017

2016

 Verände­rung

absolut

%

Finanzschulden

22.076

22.481

– 405

– 1,8

Flüssige Mittel
und Finanzforderungen

– 3.528

– 4.584

+ 1.056

– 23,0

Effekte aus Währungssicherungen

75

– 273

+ 348

Netto-Finanzschulden

18.623

17.624

+ 999

+ 5,7

Eigenkapital 1)

14.238

12.657

+ 1.581

+ 12,5

Gearing in % 1)

131

139

1)Vorjahreszahl angepasst.

Das Gearing hat sich leicht verbessert, liegt aber weiter­­­­hin über dem Zielwert von 100%. Maßgeblich für diese Ent­wick­lung war das Eigenkapital, das stärker stieg als die Netto-Finanzschulden

Netto-Finanzschulden/EBITDA leicht verschlechtert

Netto-Finanz­schulden/EBITDA in Mio. €

2017

2016

Verände­rung

absolut

%

Netto-Finanzschulden per 31.12.

18.623

17.624

+ 999

+ 5,7

EBITDA bereinigt

4.930

4.797

+ 133

+ 2,8

Netto-Finanzschulden/EBITDA
(Multiplikator)

3,8

3,7

Die Kennzahl Netto-Finanzschulden/EBITDA hat sich im Berichtsjahr leicht verschlechtert. Der Anstieg der Netto-Finanzschulden konnte nur teilweise durch die Verbesserung des bereinigten EBITDA ausgeglichen werden.